LiGo ist ein Selbstlernkurs zu literaturwissenschaftlichen Grundbegriffen (Wissensbereiche auf der linken Seite). Lassen Sie sich neue Begriffe erklären und an Beispielen demonstrieren und überprüfen Sie Ihr Wissen mit Hilfe unserer interaktiven Übungen. Über den Aufbau und die Benutzung von LiGo können Sie sich unter der Rubrik "Mit LiGo lernen" auf der linken Seite informieren.
LiGo ist ein Gemeinschaftsprojekt von Germanisten verschiedener Universitäten (Impressum), das an der TU Darmstadt von Katrin Dennerlein (geb. Fischer) entwickelt und von technisch realisiert wurde. Es wurde im Rahmen des TUD-Online Programms des E-Learning-Centers der TU Darmstadt gefördert und befindet sich noch im Aufbau.
Mittlerweile wird es von Thorsten Vitt, Lehrstuhl für Computerphilologie und Neuere deutsche Literaturgeschichte der Universität Würzburg, technisch betreut.
Das Material ist mit LMML ausgezeichnet, die Texte und die Transformationsdateien stehen unter einer Creative Common License. Über die Organisation und die Architektur von LiGo können Sie sich in einem Aufsatz beim Forum Computerphilologie informieren.
 
1. Preis beim Best E-Teaching Award 2007
 
Kurze Einführung in LiGo: Geführte Tour Teil 1
Mit LiGo lernen: Geführte Tour Teil 2
Print Mich!