Metrik  ->  Horizontale Anordnungsprinzipien  ->  Versfuß  -> Amphibrachys
Jambus Trochäus Spondeus Daktylus Amphibrachys Anapäst Choriambus Katalektisch Akatalektisch Hyperkatalektisch

Amphibrachische Verse finden sich im Deutschen relativ häufig, sie werden jedoch mit Blick auf die antike Metrik häufig als
 Daktylus
 (Griech. ›Finger‹, wohl mit Bezug auf die Dreigliedrigkeit.) Dreisilbiger Versfuß der Form – v v.
Daktylen
mit einsilbigem Auftakt oder als
 Anapäst
 (Griech. ›Zurückprallender‹.) Dreisilbiger Versfuß der Form v v –.
Anapäste
mit einsilbiger Senkung am Versanfang beschrieben.