Metrik  -> horizontale Anordnungsprinzipien
Grundbegriffe Verskonstituenten Horizontale Anordnungsprinzipien
Horizontale Anordnungsprinzipien: Die einzelnen
 Verskonstituenten
 Sprachliche Einheiten bzw. Größen, die für den Bau von Versen relevant sind.
Verskonstituenten
sind innerhalb der Zeile nach bestimmten Prinzipien angeordnet. Hierfür können im
 Metrisches Schema
 Höchste Stufe der metrischen Abstraktion.
metrischen Schema
durch Festlegung der Anzahl und/oder Position Rekurrenzregeln vorgegeben sein, die die Unterscheidung verschiedener Vers- und Gedichtformen ermöglichen (
 Metrischer Typ
 Systematisch beschreibbare Realisierungsform des abstrakten metrischen Schemas.
metrische Typologie
).
© Sebastian Donat
Letzte Änderung am: 24.03.2008
Print Mich!