Jambus Trochäus Spondeus Daktylus Amphibrachys Anapäst Choriambus Katalektisch Akatalektisch Hyperkatalektisch
Der Trochäus wird in der deutschen Dichtung deutlich seltener verwendet als der
 Jambus
 (Griech. ›Sprung‹.) Zweisilbiger Versfuß der Form v –.
Jambus
. Er findet sich häufig als Nachahmung romanischer oder slavischer Versmaße (sog. spanische oder serbische Trochäen) in der erzählenden Dichtung sowie in bestimmten liedhaften Strophenformen (Suleikastrophe, Schenkenstrophe).
© Sebastian Donat
Letzte Änderung am: 25.09.2007
Print Mich!