Erzählen  -> Der Erzähltext
Narrative Kommunikation Der Erzähltext
Erzählen ist die Darstellung einer Geschichte in einer erzählten Welt. Die Geschichte ereignet sich einer Welt, die durch den Erzähltext erzeugt wird.
Ein großer Teil der erzähltheoretischen Begriffe beschreibt verschiedene Aspekte des Verhältnisses von Darstellung/Erzeugung und Geschichte/erzählter Welt. So kann eine Geschichte, die nur wenige Sekunden dauert, seitenlang beschrieben werden, es können aber auch umgekehrt Jahrhunderte mit einem Halbsatz übersprungen werden.
Im Folgenden wird vom ‚Discours’ die Rede sein, wenn die Darstellung im Zusammenhang mit der Geschichte gemeint ist, von ‚Erzeugungstechniken’, wenn die Darstellung im Zusammenhang mit der erzählten Welt gemeint ist.
Discours / Erzeugungstechniken: Darstellung der Geschichte und Mittel zur Erzeugung der erzählten Welt.
Histoire / erzählte Welt: Inhalte der Geschichte und erzählte Welt
© Fotis Jannidis, Uwe Spörl, Katrin Fischer
Letzte Änderung am: 20.10.2005
Print Mich!